Peter Haimerl.Architektur

zoomtown

Das Projekt zoomtown denkt, plant, forscht und entwirft Arbeiten im Bereich Architektur und Infrastruktur und präsentiert eine alternative Zukunftsvision für Kerneuropa.

Forscher:innen und Studenten:innen arbeiten mit allen adäquaten Mitteln und nutzen diese als inspirierendes Instrument – bestehende Strukturen genauso wie neueste technische Möglichkeiten oder künstliche Intelligenz.

digitale generative Stadtplanung

Seit 2019 führt Peter Haimerl das schon 1990 von ihm gestartete Projekt zoomtown an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz fort.
In der heutigen Zeit von Klimawandel und der Umwälzung von Mobilität leistet zoomtown einen wichtigen Beitrag, damit sich Student:innen mit den großen Fragen ihrer Generation auseinandersetzen.