Peter Haimerl.Architektur

Das Schwarze Haus

Das kleine ehemals hübsch und harmlos erscheinende Haus steht in Krailling. Als Hundert-Reichsmark-Haus ist es als eines der wenigen staatlich geförderten Wohnbauprojekte der NS-Zeit erbaut worden.

Die Renovierung des schwarzen Hauses macht den unsichtbaren Schatten der Vergangenheit sichtbar. Schwarze Bitumenschindeln sind dafür als Bahnen auf Fassade und Dach angebracht.

Bauherr: Jacob Marquardt
Architekt: PETER HAIMERL . ARCHITEKTUR
Fotos: PETER HAIMERL . ARCHITEKTUR